Ingwer-Schnitten

|
Mit Marzipan und kandiertem Ingwer/ Für 45 Stück

Zutaten

4
Eiweiß (M)
230
g
gemahlene Haselnüsse
125
g
Zucker
75
g
Zitronat (fein gewürfelt)
100
g
kandierter Ingwer (fein gewürfelt)
50
g
Marzipanrohmasse (fein gewürfelt)
60
g
Weizenmehl
30
g
Honig
1
EL
Lebkuchengewürz
1
EL
Hirschhornsalz
200
g
dunkle Kuvertüre
Kandierte Ingwerstreifen zum Verzieren

Zubereitung

Eiweiß mit 1 EL Zucker steif schlagen.

Haselnüsse, Zucker, Zitronat, gewürfeltem Ingwer, Marzipan, Mehl, Honig, Lebkuchengewürz und Hirschhornsalz zugeben, alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Kleines Backblech mit Backpapier auslegen. Teig darauf zu einer Fläche von ca. 25 x 15 cm verstreichen. Alles abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze – 160 Grad Umluft) vorheizen. Gekühlten Teig auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen, in kleine Rechtecke (4 x 2 cm) schneiden.

Kuvertüre grob hacken, im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Oberseite der Schnitten damit bestreichen und mit je einem kleinen kandierten Ingwerstreifen belegen.

 

 

KühlzeitÜber Nacht 
Backzeit35 Minuten 
Deine Arbeitszeit: 
 Minuten
Schwierigkeit: normal
Top cross