Blitzschnelle Hexenhäuschen

| |
Zum Aufhängen einfach ein schönes Band durch die Häuschen ziehen und oben festknoten. Und zum Verschenken zum Beispiel in kleine Kisten oder Körbchen mit Kunst-Moos setzen!

Zutaten

1
Pck.
Butterkekse
1
Pck.
Zuckerschrift (Fertigprodukt, oder selbstgemachte Puderzuckerglasur)
1
Pck.
Gummibärchen (oder andere Süßigkeiten nach Belieben)

Zubereitung

Pro „Hexenhäuschen“ braucht man 3 rechteckige Butterkekse: 1 Keks als Boden, 2 Kekse als Dach. Je einen Streifen Zuckerschrift bzw. Glasur als „Kleber“ auf die kurzen Bodenkeks-Seiten spritzen, Dachkekse ebenfalls mit einer kurzen Seite darauf setzen, und am „Dachfirst“ mit Zuckerschrift zusammenkleben.

Mit der Zuckerschrift kann man dann auch Gummibärchen im Haus oder Gummi-Fledermäuse auf dem Dach fest kleben. Und Dachziegel, Türen und Fenster auf das Keks-Häuschen malen. Oder alles einfach mit vielen bunten Bonbons bekleben …

Wichtig: Hexenhäuschen gut trocknen lassen!

 

Deine Arbeitszeit: 
 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Top cross