Marzipan-Makronen

|
Mit dunklem "Schoko-Füßchen" / Für 50 Stück

Zutaten

400
g
Marzipanrohmasse
60
g
Puderzucker
4
Eigelb (M)
1
EL
abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
Salz
60
g
kandierte Früchte (nach Belieben)
100
g
Zartbitterschokolade

Zubereitung

Marzipan, Puderzucker, Eigelb, Zitronenschale und 2 Prisen Salz gründlich verkneten.

Backofenoberhitze oder Grill auf 220 Grad vorheizen. Marzipanmasse in einen Spritzbeutel füllen. Backblech mit Backpapier auslegen, mit dem Spritzbeutel kleine Kugeln mit ausreichendem Abstand darauf spritzen.

Kandierte Früchte in kleine Streifen schneiden oder fein hacken. Früchte auf den Marzipankugeln verteilen, leicht andrücken.

Alles im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 2-3 Minuten goldbraun überbacken. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Zartbitterschokolade grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Marzipan-Makronen mit der Unterseite in die Schokolade tauchen (nur den Boden), auf Kuchengittern trocknen lassen.

 

 

 

Deine Arbeitszeit: 
 Minuten
Schwierigkeit: normal
Top cross