Sardellen-Butter

Hier passt Fisch auch wunderbar zu Fleisch!

Zutaten

2
Sardellenfilets (in Öl)
2
EL
fein gehackte Estragonblättchen
1
TL
fein abgeriebene Zitronenschale (unbehandelt)
50
g
weiche Butter
Salz und Cayennepfeffer

Zubereitung

Sardellenfilets fein hacken, mit dem Messerrücken zu einer Paste zerdrücken.

Sardellenpaste mit Estragon, Zitronenabrieb, Butter und je 3-4 Prisen Salz und Cayennepfeffer vermischen.

Deine Arbeitszeit: 
 Minuten
Schwierigkeit: einfach
Top cross